Schlüsselindikatoren von Bitcoin deuten auf eine Stärkung

Schlüsselindikatoren von Bitcoin deuten auf eine Stärkung der Argumente für eine Rallye über $11,5K hin

Der Bitcoin-Preis hält eine wichtige Unterstützung nahe dem Niveau von 11.230 $ gegenüber dem US-Dollar. BTC wird sich wahrscheinlich über $11.500 erholen, solange es über dem Pivot-Level von $11.000 liegt.

Bitcoin begann eine Abwärtskorrektur, nachdem das Unternehmen die Widerstandszone bei Bitcoin Evolution von $11.600 nicht überwinden konnte.
Der Preis handelt immer noch deutlich über dem Pivot-Level von $11.000 und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).
Auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine rückläufige Handelsspanne oder ein zinsbullisches Flaggenmuster mit einem Widerstand nahe $11.450 heraus.
Das Paar könnte eine starke Aufwärtsbewegung beginnen, sobald es die Hauptwiderstandswerte bei $11.450 und $11.500 überwunden hat.

Schlüsselunterstützung für Bitcoin-Holding

In der vergangenen Woche versuchte bitcoin einen erneuten Aufwärtsbruch über die Widerstandswerte von $11.550 und $11.600 gegenüber dem US-Dollar. Dem BTC/USD-Paar gelang es jedoch nicht, sich über die Marke von $11.600 hinaus durchzusetzen.

Es wurde ein Hoch bei $11.627 gebildet, bevor der Preis einen erneuten Rückgang begann. Er durchbrach die Unterstützungsmarke von $11.500 und testete erneut die Hauptunterstützungszone von $11.200. Bei 11.200 $ wird ein Tief gebildet, und der Preis korrigiert derzeit nach oben.

Es gab einen Durchbruch über die 11.300 $-Marke. Bitcoin handelt immer noch weit über dem $11.000 Pivot-Level und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Es übertraf das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 11.627 $-Hoch auf 11.200 $-Tief.

Auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung scheint sich ein rückläufiger Channel oder ein zinsbullisches Flaggenmuster mit Widerstand nahe $11.450 herauszubilden. Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich nahe dem Wert von $11.420, da er sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $11.627-Hoch auf $11.200-Tief befindet.

Um eine erneute Erholung zu beginnen, muss der Kurs das Niveau von $11.420 und den Kanalwiderstand durchbrechen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von $11.500, oberhalb dessen der Preis sogar die Niveaus von $11.600 und $11.700 überschreiten könnte. Weitere Kursgewinne könnten Bitcoin in Richtung des Widerstandsniveaus von 12.000 $ führen.

Abwärtsbewegungen könnten bei BTC begrenzt sein

Wenn die Bitmünze den Kanalwiderstand oder 11.500 $ nicht überwindet, besteht die Gefahr eines erneuten Rückgangs. Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe der Niveaus bei Bitcoin Evolution 11.230 $ und 11.000 $.

Ein Durchbruch nach unten unter die Unterstützungsebenen von $11.230 und $11.200 könnte einen starken Rückgang in Richtung der Unterstützung von $11.000 auslösen (Hauptwiderstand wird zur Unterstützung).

Technische Indikatoren

  • 4-Stunden-MACD – Der MACD für BTC/USD wird sich wahrscheinlich in den zinsbullischen Bereich bewegen.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt knapp über der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsebene – $11.200
  • Haupt-Widerstandsebene – $11.450

Bitcoin kann geschätzt werden – in Bezug auf was?

Können Sie Bitcoin wirklich messen oder nicht?

Sie finden es schwierig, Bitcoin zu bewerten? Haben Sie Gedanken dazu? Ob Sie Bitcoin wirklich messen können oder nicht? Nun, bitcoin UP gibt Ihnen alle wahrscheinlichen Antworten auf all diese Fragen in Ihrem Kopf. Es gibt auch eine Blase in Bezug auf den Betrag, da der Preis auf 10.000 Dollar festgelegt ist, aber der zurückgegebene Betrag 100.000 Dollar beträgt. Nun, Sie denken vielleicht, wie viel verrückte Ziele erreicht werden?

Sie werden eine Antwort auf alle Ihre Fragen erhalten, aber Sie müssen einen Schritt nach vorne machen, um das Ganze zu verstehen. Lassen Sie uns versuchen, einige Fälle zu betrachten, um das Ergebnis herauszuarbeiten.

Für und gegen Bitcoin platzierte Debatten

Die wirkliche Tatsache, dass Bitcoins gegen Null gehen können, wird durch nichts gestützt, es ist nur ein Ponzi-Schema und es steht auf der Liste der Debatten, die gegen Bitcoin Trader geführt werden, aber die wirklichen Fakten werden nicht verstanden. Überraschend viele sagen auch, dass es Rattengift ist, und zwar als eine Fahrkarte zum Mond.

Die Antwort auf all das ist, dass es zu jedem Zeitpunkt bis auf Null abgereichert werden kann.

Wir können mehrere Bedingungen für diesen Umstand annehmen, z.B. dass die Bitcoin de facto zur Weltwährung wurde. Denken Sie darüber nach, was passieren würde, wenn er alle Währungen rund um den Globus ersetzen würde und die einzige Transaktionsart der Welt wäre.

Obwohl es sehr schwierig ist, die globale Geldmenge mit Genauigkeit, aber am gleichen Ort zu messen, zeigt eine einfache Suche im Browser, dass sie bis zu 8 Billionen Dollar beträgt. Es können nur 21 Millionen Bitcoins gleichzeitig im Umlauf sein. Die Berechnung des Wertes der Bitcoin ist also viel einfacher, als sie sein sollte.

Wenn das weltweite Angebot 80 Billionen Dollar beträgt und die Anzahl der maximal auf dem Markt befindlichen Bitcoins 21 Millionen betragen muss, dann würde jede Bitcoin 3,8 Millionen Dollar kosten. Aus diesem Grund wird die Bitcoin-Theorie als „bullish theory“ bezeichnet, was wahrscheinlich unmöglich ist, aber es ist tatsächlich möglich. So kann der Wert von Bitcoins in der heutigen Zeit zwischen 0 Dollar und 3,8 Millionen Dollar bestimmt werden.

Was liegt dazwischen?

Es wäre viel einfacher gewesen, mit Bitcoins umzugehen, wenn es sich nur um Lagerbestände gehandelt hätte, denn dann wäre es möglich gewesen, eine Vorstellung über den Wert der Bitcoin in der Zukunft zu haben und sie dementsprechend zu verwenden. Dann hätten wir die Zukunft leicht verstehen können und hätten versucht, die Rabatte in der Gegenwart durchzusetzen, aber leider ist dies bei Bitcoins höchst unmöglich.

Sie denken, eine relative Bewertung würde helfen. Aber relativ zu dem, was die Hauptfrage ist, da Sie alle wissen, dass Bitcoins „digitales Gold“ genannt werden, lassen Sie uns daher zuerst die Relativität mit dem Gold vergleichen.

Digitales Gold ist ein Vergleich mit Bitcoins oder es bedeutet fast dasselbe, was man sagen kann. Aber bevor wir es betrachten oder eine Aussage machen, müssen wir verstehen, was der Gesamtwert des Goldes auf der Erde sein könnte. Den Experten zufolge würde der Gesamtwert des gesamten Goldes auf der Erde 3 Billionen betragen. Die Gesamtmenge der Bitcoins, die derzeit auf dem Markt im Umlauf sind, beträgt 21 Millionen, so dass der Wert der Bitcoins 143.000 Dollar betragen würde.

Schlussfolgerung

Die Bewertung der Bitcoin variiert und ändert sich im Laufe der Zeit, das gesamte Währungssystem ist voneinander abhängig. Aber die Anzahl der im Umlauf befindlichen Bitcoins bleibt gleich und verändert alle anderen relativen Positionen wie das Gold und die Fiat-Währung der Welt.


Krypto-Automaten durch Bitcoin Evolution vermehren sich

Krypto-Automaten vermehren sich – 6.000 installierte und zählende Geldautomaten

Die Zahl der weltweit installierten Kryptowährungs-Automaten hat die 6.000 überschritten, was einem Wachstum von fast 50% seit Jahresbeginn entspricht. Die USA sind mit über 4.000 Krypto-Automaten in anderen Ländern führend, gefolgt von Kanada und Großbritannien. Mehrere Hersteller bieten eine Reihe von Maschinen für alle an, die in diesem Bereich tätig werden wollen.

Durch Bitcoin Evolution vermehren sich automaten
6.007 Krypto-Automaten weltweit

Die Zahl der weltweit installierten Kryptowährungsautomaten (ATMs) ist im Laufe der Jahre stark gestiegen. Laut der Kryptowährungs-Website Coinatmradar gibt es seit dem 25. November 6.007 Krypto-Automaten in 75 Ländern, was 46% mehr ist als die 4.113 Maschinen, die am 1. Januar von der Website gemeldet wurden.

Darüber hinaus listet die Website 148.823 weitere ähnliche Dienste auf, die es Menschen ermöglichen, Kryptowährungen durch die Bitcoin Evolution wie bestehende Bankautomaten, mobile Zahlungsterminals, Einzelhandelsketten und Kioske zu kaufen und zu verkaufen. In dieser Kategorie führt Bitquick mit 106.649 Standorten die Liste an, gefolgt von Bitnovo Teller mit 8.809 Standorten. Erstere ist ein Boost VC-Unternehmen, das eine Peer-to-Peer-Handelsplattform betreibt, die im August 2013 gestartet und im Juni 2016 von Athena Bitcoin übernommen wurde.

Letzteres ist ein spanisches Unternehmen, das Krypto-Automaten betreibt und einen Service zum Kauf und Verkauf von Krypto-Währungen an Kassiererstandorten anbietet. Auf der Website wird behauptet, dass es derzeit 39.311 Bitnovo Points of Sale gibt und 670.761 Transaktionen erfolgreich durchgeführt wurden. Das Unternehmen hat die Bitsa Prepaid-Visa-Karte im April auf den Markt gebracht und bisher 16.456 davon an Kunden ausgegeben, ergänzt die Website. 24nonstop, Flexepin Canada, Ibox, Flexepin Australia und die Partnerschaft von Coinme und Coinstar sind ebenfalls in dieser Kategorie aufgeführt.

Orte mit den meisten Krypto-Automaten

Die Länder mit den meisten Krypto-Automaten sind die USA mit 4.120 Standorten, Kanada mit 733 Standorten, Großbritannien mit 295 Standorten und Österreich mit 193 Standorten, so Coinatmradar. In den USA befinden sich 438 Maschinen in Los Angeles, 273 in Chicago, 233 in Atlanta und 212 in Miami. In Kanada befinden sich 227 Krypto-Automaten in Toronto, 102 in Montreal und 85 in Vancouver. Coinatmradar bietet den Benutzern auch die Möglichkeit, nach Krypto-Automaten zu suchen, die bestimmte Münzen unterstützen: BTC, BCH, ETH, DASH, LTC, ZEC, XMR und DOGE. Benutzer können die Suche auch auf Einweg- oder Zweiwege-Geldautomaten beschränken, wobei letztere sowohl den Verkauf als auch den Kauf von Kryptowährungen ermöglichen. Laut der Website sind 65 % aller Geldautomaten rein kaufmännisch, während 34,9 % in beide Richtungen gehen.

Start eines Krypto-ATM-Geschäfts

Es gibt 42 Krypto-ATM-Hersteller und 563 Betreiber insgesamt, so die Tracking-Website. Zwei führende Hersteller – General Bytes und Genesis Coin – haben zusammen über 60% aller Krypto-Automaten auf dem Markt produziert. Insgesamt werden 1.976 Krypto-Automaten oder 32,5% der weltweit installierten Gesamtzahl von General Bytes und 1.878 Maschinen oder 30,9% von Genesis Coin hergestellt. Die nächstbekannten Hersteller sind Lamassu mit 504 Maschinen, Bitaccess mit 424 Maschinen und Coinsource mit 304 Maschinen.