Krypto-Automaten durch Bitcoin Evolution vermehren sich

Krypto-Automaten vermehren sich – 6.000 installierte und zählende Geldautomaten

Die Zahl der weltweit installierten Kryptowährungs-Automaten hat die 6.000 überschritten, was einem Wachstum von fast 50% seit Jahresbeginn entspricht. Die USA sind mit über 4.000 Krypto-Automaten in anderen Ländern führend, gefolgt von Kanada und Großbritannien. Mehrere Hersteller bieten eine Reihe von Maschinen für alle an, die in diesem Bereich tätig werden wollen.

Durch Bitcoin Evolution vermehren sich automaten
6.007 Krypto-Automaten weltweit

Die Zahl der weltweit installierten Kryptowährungsautomaten (ATMs) ist im Laufe der Jahre stark gestiegen. Laut der Kryptowährungs-Website Coinatmradar gibt es seit dem 25. November 6.007 Krypto-Automaten in 75 Ländern, was 46% mehr ist als die 4.113 Maschinen, die am 1. Januar von der Website gemeldet wurden.

Darüber hinaus listet die Website 148.823 weitere ähnliche Dienste auf, die es Menschen ermöglichen, Kryptowährungen durch die Bitcoin Evolution wie bestehende Bankautomaten, mobile Zahlungsterminals, Einzelhandelsketten und Kioske zu kaufen und zu verkaufen. In dieser Kategorie führt Bitquick mit 106.649 Standorten die Liste an, gefolgt von Bitnovo Teller mit 8.809 Standorten. Erstere ist ein Boost VC-Unternehmen, das eine Peer-to-Peer-Handelsplattform betreibt, die im August 2013 gestartet und im Juni 2016 von Athena Bitcoin übernommen wurde.

Letzteres ist ein spanisches Unternehmen, das Krypto-Automaten betreibt und einen Service zum Kauf und Verkauf von Krypto-Währungen an Kassiererstandorten anbietet. Auf der Website wird behauptet, dass es derzeit 39.311 Bitnovo Points of Sale gibt und 670.761 Transaktionen erfolgreich durchgeführt wurden. Das Unternehmen hat die Bitsa Prepaid-Visa-Karte im April auf den Markt gebracht und bisher 16.456 davon an Kunden ausgegeben, ergänzt die Website. 24nonstop, Flexepin Canada, Ibox, Flexepin Australia und die Partnerschaft von Coinme und Coinstar sind ebenfalls in dieser Kategorie aufgeführt.

Orte mit den meisten Krypto-Automaten

Die Länder mit den meisten Krypto-Automaten sind die USA mit 4.120 Standorten, Kanada mit 733 Standorten, Großbritannien mit 295 Standorten und Österreich mit 193 Standorten, so Coinatmradar. In den USA befinden sich 438 Maschinen in Los Angeles, 273 in Chicago, 233 in Atlanta und 212 in Miami. In Kanada befinden sich 227 Krypto-Automaten in Toronto, 102 in Montreal und 85 in Vancouver. Coinatmradar bietet den Benutzern auch die Möglichkeit, nach Krypto-Automaten zu suchen, die bestimmte Münzen unterstützen: BTC, BCH, ETH, DASH, LTC, ZEC, XMR und DOGE. Benutzer können die Suche auch auf Einweg- oder Zweiwege-Geldautomaten beschränken, wobei letztere sowohl den Verkauf als auch den Kauf von Kryptowährungen ermöglichen. Laut der Website sind 65 % aller Geldautomaten rein kaufmännisch, während 34,9 % in beide Richtungen gehen.

Start eines Krypto-ATM-Geschäfts

Es gibt 42 Krypto-ATM-Hersteller und 563 Betreiber insgesamt, so die Tracking-Website. Zwei führende Hersteller – General Bytes und Genesis Coin – haben zusammen über 60% aller Krypto-Automaten auf dem Markt produziert. Insgesamt werden 1.976 Krypto-Automaten oder 32,5% der weltweit installierten Gesamtzahl von General Bytes und 1.878 Maschinen oder 30,9% von Genesis Coin hergestellt. Die nächstbekannten Hersteller sind Lamassu mit 504 Maschinen, Bitaccess mit 424 Maschinen und Coinsource mit 304 Maschinen.